DeutschEnglishFrench (Fr)

Suworow-Haus im Sommer



 

  gruppen-offertanfrage-hover foto_hover    
         

Info

   

info Suworow Berghaus im Sommer

   
Wer nach einer einfachen aber wildromantischen Unterkunft sucht, für den ist unser Suworow-Berghaus genau richtig. Das Haus liegt auf 1275 Meter an der geschichtsträchtigen, alten Pragelpassstrasse auf „Bergen-Guetentalboden".
   
Die nähere Umgebung bietet fast unbegrenzte Möglichkeiten für Firmen-Events in unberührter Natur, spannende Team-Olympiaden oder interessante Exkursionen in den Bödmeren-Urwald oder in die nahen Karstgebiete.
   
okwildromantische Berglandschaft
okbeim grössten Karstgebiet der Schweiz 
okangrenzend an Bödmeren Urwald
ok24 Betten in 4 Zimmern
okfliessend Wasser
okheimeliger Aufenthaltsraum

Preise

   

preis Preise pro Person

CHF

 
Das Suworow Berghaus ist nur in Kombination mit Trekking Team Aktivitäten und mit Betreuung durch einen unserer Mitarbeiter vor Ort buchbar.
 
Preisbeispiel pro Person für Übernachtung, Nachtessen (z.B. Grilladen, Salat, Teigwaren, Kuchen) inkl. Getränke (Mineral, Bier, Wein, Kaffee), Frühstück
 
110.00
 
  
Betrag:
Von:
Nach:
   

 

mehr Infos


info Das Suworow-Berghaus liegt auf der Hölloch-Oberfläche, oberhalb des Muotatals in wildromantischer, urtümlicher Berglandschaft auf 1275 Metern ü/M. Im Sommer ist die Zufahrt bis vor's Haus möglich, im Winter sind allradbetriebene Fahrzeuge und Ketten sowie ein ca. 35minütiges einfaches Schneeschuh-Trekking notwendig, um die Hütte zu erreichen. Lokale Transporte ab Hölloch, Muotathal können durch uns organisiert werden. Es gibt auch verschiedene, interessante Wanderrouten ab Muotathal, um das Haus in 2 - 3 Stunden zu erreichen.

Das Haus bietet Platz für 24 Personen, es hat vier Schlafräume, einen grossen heimeligen Aufenthaltsraum mit Öl-Heizung sowie eine Küche mit Holz-Gas-Kombiherd. Toiletten sowie fliessend Wasser sind/ist im Haus ebenfalls vorhanden. Im Sommer kann die grosse Wiese vor dem Haus als Spiel-, Zelt- und Autoparkplatz benutzt werden.   

Ausserdem stehen zusätzlich ca. 20 Dreier-Zelte zur Verfügung, die Sie für Ihren Anlass ebenfalls mieten können.

50 Meter neben dem Suworow-Berghaus steht eine Suworow-Gedenktafel, denn hier auf Gutentalboden/Bergen hat der berühmte Russengeneral auf seinem Feldzug vom Muotatal Richtung Glarnerland am 29. September 1799 in einer einsamen Schäferhütte übernachtet. 

Das Suworow-Berghaus ist kein Restaurant. Wir erwarten von den Teilnehmern daher auch Mithilfe beim Vorbereiten der Mahlzeiten, beim Abwasch und bei den Aufräum-Arbeiten zur Abgabe des Hauses. 

Die nähere Umgebung bietet zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten:

Bödmeren-Urwald: Der grösste natürliche Fichtenurwald in Westeuropa beginnt gleich hinter der Suworow-Berghütte. Es locken interessante und abwechslungsreiche Rundwanderungen auf alten Alpwegen, zu Waldgeistern und verwunschenen Pfaden.

Karst-Exkursionen: Von der Suworow-Berghütte haben Sie einen herrlichen Blick auf die Silberen, das grösste Karstgebiet der Schweiz.

Hölloch: Unter dem Karstgebiet liegt das berühmte Hölloch. Kombinieren Sie beide Aktivitäten: „Himmel & Hölle"

Natur: Im Winter liegt hier immer genügend Schnee für Iglu- u. Schneebarbauten sowie spannende Winterolympiaden. Im Sommer nutzen wir die herrliche Umgebung für Spiel-Olympiaden, Fun-Staffetten, Teambildungs-Aktivitäten, Wildbeobachtungen etc. Ihr Seminarraum in freier Natur... die Möglichkeiten sind unbegrenzt..