DeutschEnglishFrench (Fr)

Arctic Winter



  gruppen-offertanfrage-hover foto_hover    
         

Info

   

info Arctic Winter 

    
Alle klassischen Winter-Gruppen-Aktivitäten wie Schneeschuh-Trekking, Iglu-Bau, Schneebar-Bau oder eine Snow-Challenge eignen sich natürlich auch hervorragend als Basis für einen Teambildungs-Event.
   
Durch die zusätzlichen Elemente und Aufgaben sowie durch die Betreuung und das Coaching durch unsere erfahrenen und auf Teambildung spezialisierten Trainer wird aus einem Fun & Action Erlebnis-Event ein unvergesslicher Teambildungs-Anlass mit nachhaltiger Wirkung (ohne dass dabei Spiel und Spass zu kurz kommen)!
   
okprofessionelle & individuelle Betreuung 
okerfahrene, spezialiserte Coaches
okals 1- oder 2-Tages Team-Event
okfür Gruppen ab 6 Personen
okkonkret und praxisbezogen
okDurchführung ganze Schweiz

Preise

   

preis Preise pro Person

CHF

   
Teambildungs-Event im Schnee (1 Tag)
z.B. Snow-Quest Team-Challenge
z.B. Schneeskulpturen-Bau "Vision/Mission"
Trainerpauschale
 

ab 210.00
ab 260.00
auf Anfrage
Optional: Übernachtung/Essen im Suworow-Berghaus
 
auf Anfrage

Betrag:
Von:
Nach:
   


Inbegriffen
: Spezialisierte Trainer, Team-Aufgaben und Programm-Inhalte gem. Absprache, Schneeschuh-Trekking, alles Material, alle Bewilligungen, MwSt.

Durchführung

   
durchfuehrung
Durchführung
   
  Die massgeschneiderten Teambildungs-Programme im Schnee können wir in der Wintersaison täglich anbieten (normalerweise von Mitte Dezember bis ca. Mitte April).
   
  Ort: Region Muotatal/Schwyz (sehr schneesicher); andere Durchführungsorte nach Absprache.
    
gruppen
Gruppengröße 
   
  Die Mindesteilnehmerzahl liegt bei 6 Personen. Bei weniger als 6 Teilnehmern kommt die entsprechende Mindestpauschale zur Anwendung. Maximale Teilnehmerzahl nach Absprache (abhängig vom Umfang/Ziel des Events)

Anforderungen

   
anforderungen
Voraussetzungen
   
  Das Programm wird so gestaltet, dass es für alle Ihre Teilnehmer machbar ist; besondere Kenntnisse sind nicht notwendig. Eine normale Grundkonditon ist jedoch vorteilhaft. Wichtiger als körperliche Fitness ist allerdings die Offenheit und Bereitschaft der Teilnehmer, sich auf etwas Neues einzulassen. 
   
ausruestung
Mitbringen
   
  Warme Trekking-, Wander- oder Bergschuhe, wintertaugliche Outdoorbekleidung (Schichtenprinzip, wind- und wasserfest), Mütze, Handschuhe, Sonnenschutz (Hut, Brille, Crème), evtl. Rucksack mit Zwischen-/Mittagsverpflegung (je nach Programm).

mehr Infos


infoWinter Teambildungs-Programme werden im detaillierten Gespräch mit Ihnen zusammen erarbeitet und spezifisch auf Ihr Team, Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche angepasst. So gibt es im Bereich von Teambildungs-Aktivitäten keine standardisierten Programme, jeder dieser Events in seiner Art einzigartig.

Die beiden folgenden Beispiele von möglichen Winter Teambildungs-Events können Ihnen daher als Idee und Diskussionsgrundlage für die Planung Ihren nächsten Team-Anlass dienen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren - wir beraten Sie gerne! 

Snow-Quest Team-Challenge

An dieser Snow-Challenge werden alle Register gezogen. Ausgerüstet mit Schneeschuhen starten die Teilnehmer von einem definierten zentralen Punkt aus in Kleingruppen zu den aussenliegenden, sternförmig angelegten Stationen. Als Gruppe lösen die Teams dort die Aufgaben, die ihnen gestellt werden. Ist die Lösung gefunden, kehren die Teams wieder zum zentralen Punkt zurück und erhalten bei korrekter Lösung ein Puzzle-Teil. Ziel ist es, als gesamtes Team das ganze Riesen-Puzzle zusammen zu kriegen. Gerne können Sie uns natürlich das Bild für das Puzzle zur Verfügung stellen - es kann eines Ihrer Produkte, Ihr Logo, ein Segelschiff in voller Fahrt, ein zielgerichteter Kompass oder ein anderes für Sie symbolträchtiges Bild sein. 

Bei dieser Snow-Challenge steht das Team-Erlebnis der Gruppe im Vordergrund. Jeder bringt sich da ein, wo seine Stärken sind und trägt so zum Team-Resultat bei. Das motiviert und fördert den Teamgeist, der so auch in den beruflichen Alltag übertragen wird. Mögliche Übungen/Themen an den verschiedenen Posten sind:

  • Brain Power: fachspezifisches Wissen im Team aufnehmen und speichern
  • Rescue Point: erlernen des Umgangs mit Lawinen-Verschütteten-Geräten
  • Heart Beat: sportliche Teamleistung mit optimaler Ressourcen-Einteilung 
  • Survival Check: Hier geht's um Zeitmanagement, handwerkliches Geschick, Ressourcen und Kreativität.  
  • Art & Skills: kreatives Gestalten unter Einbezug und Motivation aller Teilnehmer 
  • Heads & Hands: Knotenlehre als Übungsbeispiel für den optimalen Einsatz der Fähigkeiten der Teilnehmer


Schneeskulpturen-Bau "Vision/Mission"

Schnee war seit Menschengedenken eine Art frei zugänglicher Werkstoff, den die Menschen aus kälteren Regionen zum Schutz gegen Kälte und Wind verwendet haben. Aus den Iglu-Bauten entstand als Ergänzung der spielerische Umgang mit Schnee: Schneesklupturen entstehen zu 60% im Kopf oder auf einer Skizze und zu 40% spontan, situativ aus dem Schneehaufen und den Schneeblöcken; es braucht "gestalterischen Spielraum".

Nach einer Einführung in den Schneeblockbau durch die Spezialisten des Trekking Teams kann's losgehen: Erarbeitung des definierten Themas im Team (wenn notwendig Unterstützung durch unseren Coach), Ideen sammeln, Skizze, Planung, Bau. Nach Fertigstellung der Kunst-Objekte stellt jedes Team in der abschliessenden Präsentations-Runde sein Werk inkl. der Erläuterungen zur Idee und zum gewählten Weg vor. Mögliche Themen könnten sein:

  • Vision / Mission
  • Kunde im Zentrum
  • Veränderung
  • Offenheit / Wertschätzung 

Gilt für alle Teambildungs-Events: ein gemeinsamer Glüh-Wein-Apéro und/oder ein währschaftes Nachtessen in einer Alphütte bilden den idealen Rahmen, um die gemachten Erfahrungen zu reflektieren und - mit der Unterstützung unseres Coaches - die Schritte für die Umsetzung dieser Erkenntnisse in den Alltag zu planen.

uebersicht-teambuilding

Fact Box Teambuilding

factbox-teambuildingNachhaltige Teambuilding-Events


Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen ein auf Sie und Ihr Team zugeschnittenes Programm, welches bewusst die Natur, diese unerschöpfliche Quelle von Kraft und Inspiration mit einbezieht. 

mehr Informationen