Safety First

Unser Leitspruch lautet schlicht und einfach "safety first", Sicherheit zuerst! Wir bieten zwar zahlreiche abenteuerliche Programme an, aber wir sind keine Abenteurer. Das war während den letzten bald 30 Jahren Outdoorerfahrung so und wird auch in Zukunft so bleiben. Trekking Team war ausserdem das erste Outdoor-Unternehmen im Tessin und in der Zentralschweiz mit der Sicherheits-Zertifizierung "Safety in adventures."

Bei der Qualität der Programme, in der Ausbildung der Guides und ganz besonders bei Sicherheitsaspekten haben wir uns hohe Massstäbe gesetzt. Für diese zentralen Bereiche ist die oberste Geschäftsleitung - alles aktive Führer und Instruktoren - direkt zuständig. Die Ausbildung der Guides erfolgt bei der Schweizerischen Outdoor Association (SOA) und an der Schweizerischen Schule für Höhlenbefahrungen Hölloch (SSH). Als ältestes Bungy Unternehmen der Schweiz arbeiten wir auch hier nach höchstem Sicherheitsstandard.

Für alle Sicherheitsbereiche ist das oberste Management des Unternehmens zuständig, welches die Einhaltung des Sicherheits-Konzeptes regelmässig persönlich überprüft. Und selbstverständlich hat auch die Ausbildung unserer Führer oberste Priorität - wir setzen nur Führer ein, welche für die jeweiligen Tätigkeiten spezialisiert und ausgebildet sind.

Sie sehen - wir setzen alles daran, um Ihre Freizeitaktivitäten bei uns so sicher wie möglich zu gestalten!