Fallschirmspringen

 

 

  gruppen-offertanfrage-hover gutschein foto_hover
 
         

Info

   

info Fallschirmspringen

   
Bei einem Tandemsprung im Tessin erleben Sie nicht nur hautnah die Faszination des freien Falls, sondern Sie bekommen auch einen Einblick in die Welt des Fallschirmsports. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit sind Sie bereit, zusammen mit einem erfahrenen Tandeminstruktor, Ihren ersten Freifall zu geniessen.
   
Lust auf noch mehr? Beim AFF (accelerated free fall) Erstabsprung erhalten Sie eine umfassende Einführung in diesen Sport und beim AFF Grundkurs erlernen Sie die Basiskenntnisse für die weitere Ausbildung mit Fallschirmspringer-Ausweis.
   
okfreier Fall aus 4000 m
okTandemsprung (ca. 3 Std.)
okErstabsprung (1 Wochenende)
okGrundkurs (7 Tage)
okProfi-Instruktoren
okab 1 Person

Preise

   

preis Preise pro Person

CHF

 

Tandem-Absprung (Dauer insgesamt ca. 3 Std. / 1 Sprung)

AFF Erstabsprung
(Dauer 1 Wochenende / 2 Sprünge)

AFF Grundkurs
(Dauer 7 Tage / 8 Sprünge)

425.00

990.00

2'980.00

 
  
 
Betrag:
Von:
Nach:
   


Inbegriffen
: Instruktion durch professionelle Lehrer, Fallschirmausrüstung, Kombi, Helm, MwSt. 

Durchführung

   
durchfuehrung Durchführung
   
  Tandemsprünge werden bei schönem Wetter das ganze Jahr über täglich ausser Montags durchgeführt. 
   
  Erstabsprung-Weekends finden regelmässig an Wochenenden von März bis Oktober statt. Ab 2 Personen sind auch andere Daten möglich.
   
  Die wöchigen Grundkurse finden regelmässig von März bis Oktober statt. Ab 2 Personen können die Ausbildungsdaten auch Ihren Wünschen angepasst werden.
   
gruppen Gruppengrösse
   
  Um für die intensive Ausbildung bei Erstabsprung-Weekends und den wöchigen Grundkursen möglichst ideale Voraussetzungen zu bieten, werden diese Kurse mit max. 3 Teilnehmern pro Sprunglehrer durchgeführt.
   
dauer Treffpunkt & Anreise
   
  Die Tandemsprünge und Ausbildungskurse organisieren wir in Zusammenarbeit mit unserem ebenfalls sicherheits-zertifizierten Partner "Paracentro, Locarno". Treffpunkt ist der Flughafen Locarno.

Anforderungen

   
anforderungen Voraussetzungen
   
  Tandemsprung: mindestens 16 jährig (bis 18 Jahre wird die schriftliche Einwilligung des gesetzlichen Vertreters benötigt); maximal 100 kg;  Limiten Sporttest für 500 m Lauf: Damen 2 Min. 30 Sek; Herren 2 Min.
   
  Übrige Kurse auf Anfrage
   
ausruestung Mitbringen
   
  Trainings-Anzug, Turnschuhe

mehr Infos


info Tandemsprung: Bei einem Tandemabsprung erleben Sie die Faszination des Freifalls eindrücklich auf einfachste Art und Weise. Das unbeschreibliche Gefühl des Fliegens sowie das grossartige Tessiner Panorama können Sie völlig unbeschwert geniessen, da Ihr erfahrener Tandeminstruktor alle wichtigen Funktionen des Sprunges für Sie übernimmt. Nach einem Sporttest, ein 500m Lauf, erklärt Ihnen Ihr Instruktor den Sprungablauf sowie die spezielle Tandemausrüstung. Danach sind Sie bereit, um ausgerüstet mit einem Combinaison, Gurtzeug, Helm und Brille, in einem Pilatus Porter auf die Absetzhöhe von 4000m über Locarno zu fliegen. Nach einem gegenseitigen Bereitschaftscheck verlassen Sie, eng zusammengeschnallt mit Ihrem Tandeminstruktor das Absetzflugzeug und erleben den Freifall, während ca. 50 Sekunden, bis zur Schirmöffnung auf 1500m. In der nun folgenden Phase des lautlosen Fluges am offenen Schirm fliegen Sie gemeinsam die Anflugvolte und landen unmittelbar wieder beim Para Centro.

AFF Erstabsprung: Bei einem AFF Erstabsprung werden Sie gleich zweimal den freien Fall erleben. Nach dem Tandemsprung als Vorbereitung werden Sie beim effektiven Erstabsprung nach der Accelerated Free Fall (AFF) Methode einen faszinierenden Einblick in den Fallschirmsport erhalten. Bei der AFF Methode, wird die fortgeschrittene Fallschirmtechnik, kombiniert mit modernem Material angewendet, um alle Schulungssprünge direkt im «Element» auszuführen. Das AFF Programm bedingt eine intensive Vorbereitung aller Sprünge, damit Sie im Freifall neben dem zu absolvierenden Programm noch Kapazität haben, um die Korrekturen Ihrer Sprunglehrer aufzunehmen und sofort umzusetzen. Beim Erstabsprung werden Sie von zwei speziell ausgebildeten, erfahrenen Sprunglehrern im Freifall gehalten. Nach der Schirmöffnung sind Sie alleine an Ihrem Fallschirm und müssen nun, die in der Vorbereitung erlernten Prozedere vollständig beherrschen. Bedingt durch die intensive Vorbereitung auf diesen Sprung ist das Programm auf zwei Tage verteilt, damit Sie genügend Zeit haben alles 100% zu verarbeiten. Um für diese intensive Ausbildung möglichst ideale Voraussetzungen zu bieten, werden diese Kurse mit max. 3 Teilnehmern pro Sprunglehrer durchgeführt.

AFF Grundkurs: weitere Informationen auf Anfrage.